Fussreflexzonenmassage: Grundkurs

(auch als ASCA- und EMR-konforme Fortbildung geeignet)

Lernziele

  • Sie erlangen die Fähigkeit, ein gesundes Familienmitglied zu massieren
  • Sie sind sicher in der Anwendung der Grundgriffe der Fussreflexzonenmassage
  • Sie gewinnen Sicherheit in der Berührung
  • Die Geschichte — zurück zu den Wurzeln
  • Die Theorie — die 10-Zonentheorie von Fitzgerald macht alles überschaubar
  • Kontraindikationen/Indikationen — Stop and Go der Fussreflexzonenmassage
  • Die Grundlagerungstechnik — damit ihr Patient entspannt liegt
  • Die Lage der Zonen — sicher finden und befundgerecht behandeln
  • Die Grundgriffe — der richtige Griff am richtigen Ort — Patienten helfen und dabei behandlerschonende Grifftechniken lernen
  • Die Dosierungshinweise — die richtige Dosis macht’s
  • Das Basiswissen über Organbeziehungen — Funktionen und Wechselwirkungen der Organe, oder wer mit wem, warum kommuniziert
  • Behandlungsaufbau — der rote Faden zieht sich durch und führt zum Ziel
  • Die Befundkarte — damit man sich bis zum nächsten Termin nicht alles merken muss

Voraussetzungen für diesen Kurs

 

Interesse am Thema Mensch, Medizin, Naturheilkunde und Körperarbeit

Dozent

Franco Spera, Med. Masseur EFA

Ralf Schreiner, Heilpraktiker, Med. Masseur FA

Stunden

36

Preis

CHF 990.-
Klasse Daten Tag Zeit