Manuelle Lymphdrainage - Modul 2: Komplexe physikalische Entstauungstherapie

(auch als ASCA- und EMR-konforme Fortbildung geeignet)

Lernziele

  • Sie können eine Anamnese bei Patienten mit lymphatischen Störungen
    durchführen und wissen Grundlegendes über die medizinische Lymphödemdiagnostik
  • Sie sind sich der Komplikationen bei benignen und malignen Lymphödemen bewusst
  • Sie können systematisch eine Behandlung bei primären und sekundären
    Lymphödemen aufbauen
  • Sie können Strahlenschädigungen erkennen und passen Ihre Behandlung an
  • Sie differenzieren Lipödem, Lipodystrophie und Cellulite und behandeln sie regelgerecht
  • Sie üben und vertiefen die Bandagetechniken
  • Sie kennen postoperative, traumatische, artifizielle Ödeme, den rheumatischen Formenkreis, venöser Symptomenkomplex, Schwangerschaftsödeme, Inaktivitätsödeme und erstellen Behandlungspläne und führen sie durch
  • Anamnese — medizinische Lymphödemdiagnostik
  • Komplikationen bei benignen und malignen Lymphödemen
  • Systematischer Behandlungsaufbau bei den oben genannten Krankheitsbildern
  • Üben und Vertiefen der Bandagetechniken

Im Kurspreis inbegriffen ist das umfangreiche Verbrauchsmaterial, wie Arm-, Bein-, Schulter- und Hüftkompressionsbandagen.

Voraussetzungen für diesen Kurs

Besuch von Modul 1 oder geichwertiger Ausbildung im Rahmen einer Gleichwertigkeitsbeurteilung durch die Schulleitung

Dozent

Ralf Schreiner, Heilpraktiker, Med. Masseur FA

Stunden

63

Preis

CHF 2060.-
Klasse Daten Tag Zeit