Manuelle Lymphdrainage Modul 4: Schleudertrauma / Bewegungsapparat

(auch als ASCA- und EMR-konforme Fortbildung geeignet)

Lernziele

  • Sie sind in der Lage problemspezifische Behandlungspläne zum Thema Schleudertrauma und Kopfgelenksbänderverletzung zu erstellen und auszuführen
  • Sie können sinnvolle begleitende Massnahmen zum Schwerpunkt Kiefergelenksbehandlungen treffen
  • Sie sind in der Lage Wirbelsäulensyndrome mit manueller Lymphdrainage zu behandeln und können aus der ganzheitlichen Sichtweise des Menschen mögliche Ursachen dieser Störung erkennen
  • Sie kennen die Behandlung postraumatischer und postoperativer Zustände mit manueller Lymphdrainage, am Beispiel des geschwollenen Knies nach einer Meniskusentfernung oder Bänder-OP

Neue Impulse zur Arbeit mit und am Menschen mit den Arbeitsschwerpunkten:

  • Schleudertrauma
  • Kiefergelenksbehandlungen
  • Wirbelsäulensyndrome
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Morbus Sudeck
  • Lymphdrainage in der Sportphysiotherapie / Traumatologie

 

 

Voraussetzungen für diesen Kurs

Ausbildung in manueller Lymphdrainage

Dozent

Ralf Schreiner, Heilpraktiker, Med. Masseur FA

Stunden

14

Preis

CHF 470.-
Klasse Daten Tag Zeit